Plakadiva 2022

8 PlakaDiva Magazin 2022 Die Trends in OOH Die Jury von PlakaDiva war auch in diesem Jahr hochkarätig besetzt: Media- und Marketingprofis aus Unternehmen, ausgezeichnete Kreative und Mediaplaner mit teils jahrzehntelanger Erfahrung begutachteten weit über hundert Kampagnen. Wir nutzen dieses Expertenwissen für eine Umfrage und wollen erfahren, welche Entwicklungen die OOHLandschaft derzeit prägen. „Out of Home fasziniert vor allem durch seine vielen kreativen und innovativenMöglichkeiten. Besonders spannend sind Verknüpfungenmit neuen Technologien, etwa AugmentedReality-Formaten oder interaktivemContent viaQR-Codes. Damit und durch dieMöglichkeiten von Programmatic DOOH wird Außenwerbung immermehr zu einemwichtigenMediumvon innovativen digitalen und datenbasierten Kampagnen.“ Katja Brandt, Mindshare FOTO: MINDSHARE „Mich faszinieren Plakate, weil sie von Kreativen und Auftraggebern Mut und Radikalität einfordern. Mut und Radikalität imWeglassen. Mut und Radikalität, sich auf das wirklichWesentliche zu beschränken. Mut und Radikalität, einfach zu bleiben in einer Welt, die immer komplexerwird.“ Rob Brünig, schoepfung FOTO: SCHOEPFUNG „Gerne plane ich fürmeine Innovations-Kampagnen für Icecream&Foods deutschlandweit flächendeckende Plakat-Kampagnen, dawir bei unseren Launches schnell eine große Awareness erzielenmöchten. Neben TV und Radio kann dabei OOHdiesen Push innerhalb von 2Wochen perfekt erreichen. Aber außer den Reichweitenflights, diemit auf den TV-Spot abgestimmten OOH-Assets arbeiten, fasziniert mich die Vielfalt an kreativen Möglichkeiten der OOH-Gestaltung für dann nurwenige Stellen, umTalk of Town zuwerden.“ Bianca Dyckhoff, Unilever Deutschland FOTO: UNILEVER DEUTSCHLAND „Kein anderesMedium liefert eine solche Bandbreite an Spielmöglichkeiten und Facetten: Reichweitenkampagnen auf Plakaten erreichen innerhalb kurzer Zeit einenGroßteil der deutschen Bevölkerung. Lokale Aktionen sprechenMenschen individuell in ihrer jeweiligen Nahwelt an. Intelligente RegioAnalytik erlaubt dabei die Aktivierung auch feinster Consumer-Segmente. Und großformatige InszenierungenwieMurals oder Video-Projektionenwecken Emotionen und lassen staunen. Diese Dynamik, Diversifizierung und Innovationskraft fasziniert undwird sich fortsetzen.“ Thomas Hinkel, OmnicomMedia Group Germany FOTO: OMNICOM MEDIA GROUO „Was fasziniert Sie an OOH ammeisten?“

RkJQdWJsaXNoZXIy MTMyMzYy